Unsere Massageangebote

Die traditionelle Thaimassage

(Nuad Phaen Boran)

 

Die uralte Kunst der heilsamen Berührung, so in etwa die sinngemäße Übersetzung von Nuad Phen Boran, hat ihren Ursprung zur Zeit Siddharta Gautama Buddhas in Nordindien. Mit der Verbreitung des Buddhismus in Asien gelangte auch die Kunst der Massage in diese Region. Die in Khmer und Pali Sanskrit verfassten Schriften wurden seinerzeit auf Veranlassung von Konig Nang Klao (Rama III) in Stein gemeißelt. Der interessierte Reisende kann diese Schriften im Wat Pho in Bangkok finden.

 

Die traditionelle Thaimassage besteht aus passiven Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zusätzlich werden die Energielinien im Körper durch rhythmischen Druck der Handballen, Knien, Daumen und Füßen angeregt. Um ein Höchstmaß an Wohlbefinden zu erlangen, empfehlen wir Ihnen eine Massage über 2 Stunden.

 

 

Die Ölmassage

 

Die Ölmassage ist die sanfte Schwester der traditionellen Thaimassage Sie beinhaltet einen großen Teil der Elemente und Techniken, die auch bei der traditionellen Thaimassage Anwendung finden. Der Schwerpunkt liegt hier allerdings auf sanfte Streichbewegungen, die ebenfalls zu einem hohen Maß an Entspannung führen. Wir empfehlen als Dauer für eine Ölmassage mindestens eine Stunde.

 

 

Weitere Massagen in unserem Angebot

 

- Fußreflexzonen-Massage

- Partielle Massagen Schulter, Rücken, Nacken und Gesichtsmassage

- Kräuterstempel-Massage (geplant)

- Hot Stone Massage (geplant)

 

 

Kleidung

 

Uns ist daran gelegen, dass Sie die Massagen passiv genießen. Für die traditionelle Thaimassage empfehlen wir Ihnen, ihre Kleidung komplett abzulegen. Wir haben leichte Baumwollhosen und Hemden, die Sie sich überziehen können. Es wird Ihrem Wohlbefinden dienlich sein, wenn wir die Massagen ohne Zwänge durch einengende Kleidungsstücke durchführen können.

 

Für die Ölmassage empfehlen wir Ihnen, sich komplett zu entkleiden. Sie werden mit Handtüchern abgedeckt und mit handwarmem Öl massiert.

Ein Wort zum Thema Massage und Erotik

 

Dank der Omnipräsenz unserer Medien speziell vor dem Hintergrund, dass Anrüchiges sich gut verkaufen lässt, ist es nicht weiter verwunderlich, dass beim Thema Massage in Verbindung mit Thailand, Bilder von sexy Girls und Massage-Parlours im Kopf auftauchen. Ich will damit nicht bestreiten, dass die Realität diesem Bild entspricht. Leider wird dabei verdrängt oder außer Acht gelassen, dass die Tradition der Massage mit diesem Bild nicht viel gemein hat, sondern sich über Jahrhunderte zu einer Kunst entwickelt hat, die jeder, der sie einmal in dieser Form kennen gelernt hat, zu schätzen weiß

 

Aber leider ist es auch so, dass die Erwartungshaltung an eine Massage insbesondere bei einigen Männern oftmals von erotischen Hintergedanken überlagert wird und er entsprechend als Mann reagiert. Dafür haben wir Verständnis aber wir bitten Sie, ebenfalls dafür Verständnis zu haben, dass die Massage eng mit dem Buddhismus verknüpft ist und dort für Erotik kein Platz ist.

 

Unsere Preise:

 

Thai Massage

45 € (60 Min), 55 € (90 Min)

 

Öl Massage

39 € (60 Min), 49 € (90 Min), 65 € (120 Min)

 

Fußreflexzonen Massage

25 € (30 Min), 39 € (60 Min)

 

Aromatherapie Massage

49 € (60 Min), 69 € (90 Min), 79 € (120 Min)

 

Rücken Massage

25 € (30 Min), 39 € (60 Min)

Dok Geow Thaimassage

Achterstraße 14

52062 AACHEN

 

Tel. 0241-46816135

E-Mail:  dokgeow.thaimassage@gmail.com

a